Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Technik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 26.03.14 um 08:21h | 0 Kommentare

Für 2 Milliarden Dollar: Facebook kauft Oculus VR

Facebook ist im Kaufrausch. Nur wenige Tage nach der millionenschweren Übernahme des Messengers WhatsApp hat Mark Zuckerberg wieder einmal den Geldbeutel weit geöffnet und schlappe zwei Milliarden Dollar (400 Millionen $ Cash & 1,6 Milliarden $ in Facebook-Aktien) für die Übernahme von Oculus VR hingeblättert.

Oculus VR ist die Firma hinter der aktuell im Fokus stehenden Oculus Rift, einer Virtual-Reality-Brille, der Experten den großen Durchbruch vorhersagen. Das einst über Kickstarter finanzierte Projekt soll zunächst die Gaming-Industrie, später auch andere Teile unseres Lebens erobern und eine virtuelle Realität um den Spieler herum zum Leben erwecken.

Ob das Objekt der Begierde, wohl gemerkt noch nicht auf dem Markt, die Welt am Ende wirklich nachhaltig verändern wird, werden wir abwarten müssen. Wenn dem so ist, kann sich Mark Zuckerberg über ein weiteres Erfolgspferd im Facebook-Stall freuen.

Wer bisher noch nichts von der Oculus Rift gehört hat, kann sich im unten stehenden Video einen Eindruck des Gerätes verschaffen.
Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden