Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Eyes Attack im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Eyes Attack iPhone iPad Download
Eyes Attack iOS
Eyes Attack [Universal]
Publisher:Marvelous Europe Limited
Genre:Action, Spielhalle
Release:31.07.2013
News (1)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 20.08.13 um 11:31h | 0 Kommentare

Eyes Attack: Monster-Shooter als kostenloses Casual-Game

Bereits vor einigen Tagen im AppStore erschienen ist Eyes Attack (AppStore) von Marvelous Games. Da wir es bisher verpasst haben, euch die kostenlose Universal-App mit einer Downloadgröße von 44 Megabyte und deutscher Sprachversion genauer vorzustellen, wollen wir dies nun schnellstens nachholen.

Im Spiel musst du ein Monster durch insgesamt 160 Levels steuern und je Level zahlreiche feindliche Monster besiegen. Dafür rutscht du durch die Neigung deines Gerätes auf dem Bildschirm nach links und rechts. Tappst du den Screen an, schießt du einen kleinen Stein nach oben aus deinem Rüssel ab. Mit diesem gilt es die Gegner zu eliminieren, bis alle feindlichen Angriffswellen überstanden sind.

Die Missionsziele und -aufbau unterscheiden sich etwas. Mal geht es bloß darum, dass du selber mit den dir zur Verügung stehenden Leben überlebst, mal musst du eine süße Monsterdame schützen, mal… Dabei reicht bei vielen Gegnern ein Schuss nicht aus, da die Monster sich dann in kleinere Monster aufteilen. Sind sie eliminiert, lassen sie Augen und ab und zu auch PowerUps fallen, die du unbedingt einsammeln solltest. Die PowerUps machen dich logischerweise in verschiedenen Versionen kurzzeitig stärker, die Augen sind die virtuelle Währung im Spiel und können alternativ auch via IAP gekauft werden. Mit ihnen kannst du dir im Shop zahlreiche Verbesserungen erwerben.

Da deine Geschosse, die dir nur in begrenzten Anzahl zur Verfügung stehen und deswegen immer wieder neu eingesammelt werden müssen, wie gesaagt standardmäßig nach oben fliegen, ist etwas taktisches Geschick notwendig, um die Feinde abzuschießen. Hierfür gibt es mehrere Optionen. Da die Feinde in regelmäßigen Abständen durch das Level springen, ist eine Möglichkeit, sich im Sprung unter ihnen zu platzieren und dann zu eliminieren. Alternativ kannst du auch im Rutschen schießen, so dass das Geschoss dann zur Seite fliegt. Dies ist aber schlecht kontrollierbar.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden