Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Ridiculous Fishing - A Tale of Redemption im App Store
Preis & Download:
2,99€
Ridiculous Fishing - A Tale of Redemption iPhone iPad Download
Ridiculous Fishing - A Tale of Redemption iOS
Ridiculous Fishing - A Tale of Redemptio... [Universal]
Publisher:Vlambeer vof
Genre:Abenteuer, Spielhalle
Release:14.03.2013
News (9)
Test
Videos (2)
UniversalUpdateVeröffentlicht am 26.07.13 um 07:41h | 0 Kommentare

Erstes Update für „Ridiculous Fishing“: neuer Fisch, neue Gegenstände und mehr

Eines der spaßigsten und verrücktesten Casual-Games diesen Jahres ist definitiv Ridiculous Fishing – A Tale of Redemption (AppStore). Nun hat der Entwickler Vlambeer dem Spiel am gestrigen Tag ein erstes Update seit dem Release im vergangenen März verpasst. Es handelt sich hierbei nicht um das große Update, das für Ende des Jahres angekündigt wurde. Aber auch dieses kleine Update bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich, die uns eine Erwähnung wert sind.

Neben einigen kleinen Bugs, die beseitigt wurden, hast du nun unter anderem die Möglichkeit, beim Spielen deine eigene Musik zu hören. Zudem warten einige neue Gegenstände (z.B. ein Messer) im Shop darauf, von dir erworben und auf der Angeltour eingesetzt zu werden. Bei dieser gibt es auch einen neuen Fisch in den Tiefen des Ozeans und einige weitere Überraschungen zu entdecken.

Ridiculous Fishing – A Tale of Redemption (AppStore) ist definitiv das verrückteste und spaßigste Angelspiel im AppStore. Im Spiel musst du zuerst den Angelhaken in die Tiefen des Ozeans lotsen und dabei möglichst viele Fische aufsammeln, bevor du diese dann mit einem Ruck aus dem Wasser ziehst und in der Luft mit Schrotflinte und Co erledigst. Der Download der Universal-App ist mit 2,69€ nicht ganz billig, dafür gibt es aber auch keinerlei IAP-Angebote. Wir können den Download nur empfehlen, im AppStore kommt das Spiel auf gute 4,5 Sterne.

Update-Beschreibung aus dem AppStore (englisch):

Thanks to everyone for such an amazing, amazing reception to Ridiculous Fishing. We’re still a little overwhelmed by your enthusiasm, your ratings and your response to the game.

• Play your own music
• New items to be found in the store
• Maelstrom updated with new patterns and fish
• Other surprises and things to do

Whether or not Billy has redeemed himself during your Ridiculous Fishing adventure, this first minor update for the game solves a lot of small annoyances and little bugs you’ve shared with us. You’ll be able to play your own music instead of Eirik Suhrkes magnificent soundtrack if you so insist, the game should allow you to re-equip the Swiss Lure and some little typing errors from those last days of crunching on the game have been fixed.

We’ve added a few new items, of which one offers an often requested feature: the knife will allow you to cut the line to instantly restart an attempt. No longer will you have to wait until the line comes all the way back up just trying to catch that one last fish. It’s not for killing fish, though, it would be absurd to kill fish with knives or the like.

The most mythical of places now has a few new fish and patterns for the Eagler Award-winning anglers amongst you, including the all-new Friend Fishes hidden in the depths of the oceans. Finally, one final addition asks you not to dive into the depths, but to raise it into the skies.

With that last tidbit, we leave you to your fishing ways. We cannot thank all of you enough and we hope you rate and review, but most of all enjoy this first update for Ridiculous Fishing, while we start working on big things just beyond the horizon.

-v7767–gk10151-

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden