Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Fin Friends im App Store
Preis & Download:
0,89€
Fin Friends iPhone iPad Download
Fin Friends iOS
Fin Friends [Universal]
Publisher:Russeler, Christian und Schindler, Patrick (GbR)
Genre:Familie
Release:02.10.2012
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 02.10.12 um 09:02h | 0 Kommentare

Endless-Sidescroller „Fin Friends“ von deutschem Indie-Entwickler im AppStore erschienen

Der Erfolg von Apples mobilem Betriebssystem iOS als Spieleplattform zieht immer mehr Spieleentwickler an. Seien es nun bereits auf anderen Spieleplattformen etablierte Publisher und Entwickler, die alte Spiele für iOS anpassen oder neue Titel entwickeln, oder auch neue Indie-Entwickler, die ihr Glück im AppStore versuchen. So wie auch die zwei deutschen Entwickler der neu gegründeten Indie-Spieleschmiede Claybox Games, die früher bei Branchengröße Crytek als Grafiker tätig waren. Ihr Erstlingswerk namens Fin Friends (AppStore) ist am gestrigen Montag im AppStore erschienen. Die Universal-App kann dort für einmalig 0,79€ heruntergeladen werden, der Download ist knapp 50 Megabyte groß und enthält keine In-App-Angebote.

Fin Friends (AppStore) ist ein kleines Endless-Sidescroller-Game, bei dem du mit dem kleinen Fisch Ruby seine entführten Freunde retten musst. Diese werden im Meer in Netzen gefangen gehalten und du musst sie befreien, indem du mit Ruby durch die Netze durchschwimmst. Deine befreiten Kollegen folgen dir dann bis zur nächsten Höhle, die als Levelunterteilungen dienen, und werden dort in Punkte für deinen Highscore umgerechnet. Außerdem fungieren sie auch als Schutz vor den Gefahren des Meeres, wo piksige Kugelfische, Zitteraale, Krabben und zahlreiche andere Feinde auf dich warten. Bis du alleine unterwegs und berührst einen der feindlichen Meeresbewohner, ist der Versuch für dich beendet. Hast du hingegen ein paar befreite Freunde an deiner Seite, opfern diese sich für dich und du bist noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen.

Die Steuerung ist denkbar einfach und ist als One-Touch-Lösung umgeesetzt. Ein Tap auf das Display sorgt dafür, dass der kleine Fisch ein Stück aufwärts schwimmt. So kannst du Hinternissen ausweichen und auch ein Stück aus dem Wasser herausspringen. Erinnert stark an Klassiker Jetpack Joyride (AppStore) und ist auch ähnlich gut umgesetzt – und das ist ja nun wahrlich kein schlechtes Vorbild. Auch in Fin Friends (AppStore) gibt es Missionen, die du erfüllen kannst, um weitere Freunde freizuschalten. Zudem treiben ab und zu auch ein paar PowerUps im Wasser herum, die dir bei der Jagd nach deinem eigenen Highscrore behilflich sind.

Wir haben Fin Friends (AppStore) gestern Abend eine ganze Weile gespielt, weil uns der Titel einfach gut gefallen hat. Nicht nur das Gameplay macht mächtig Spaß, weil es zwar von der Steuerung her simpel, aber trotzdem schwierig zu meistern ist, sondern auch, weil sich die Unterwasserwelt in einer wunderschönen Grafik präsentiert. Fans von Endless-Games, die Spaß an der Jagd nach dem eigenen Highscore haben, werden hier sicherlich auf ihre Kosten kommen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden