Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
E.T.: The Green Planet im App Store
Preis & Download:
GRATIS
E.T.: The Green Planet iPhone iPad Download
E.T.: The Green Planet iOS
E.T.: The Green Planet [Universal]
Publisher:Chillingo Ltd
Genre:Abenteuer, Familie
Release:09.10.2012
News (3)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 12.10.12 um 11:57h | 0 Kommentare

„E.T. The Green Planet“ von Chillingo: Aufbausimulation mit grünem Daumen

Einer der größten Kinostars der 80er Jahre kam nicht von unserem Planeten, sondern war der Außerirdische E.T.. Wie wir bereits am gestrigen Tag berichtet haben, möchte auch Chillingo anlässlich des 30-jährigen Jubiläums an der Popularität des putzigen Wesens partizipieren und hat deswegen den Titel E.T. The Green Planet (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um ein cooles Retro-Spiel, wie wir es gerne gesehen hätten, sondern um eine Free-to-Play-Aufbausimulation, bei der E.T. zum Gärtner verkommt und Blumen pflanzen muss. Das hat der kleine Kerl unserer Meinung nach eigentlich nicht verdient, aber wir haben uns natürlich trotzdem einen Eindruck von dieser kostenlosen Universal-App verschafft.

Deine Aufgabe im Spiel ist es, E.T. auf einem fremden Planeten dabei zu unterstützen, ein blühende Landschaft voller galaktischer Pflanzen auf dem fernen Planeten „The Green Planet“ aufzubauen. Dies erfolgt im typischen Stile der Free-to-Play-Aufbausimulationen. Du fängst klein an und musst dir durch die Erbauung von neuen Gebäuden und die Anzucht neuer Plfanzen XP (für ein höheren Level und dadurch Freischaltung weiterer Möglichkeiten) und virtueller Währung (für den Einkauf im Shop) verdienen. Dabei ist das Gameplay genretypisch von langen Wartezeiten geprägt, also eher etwas für regelmäßige und kurze Spielpausen als für eine lange Spielesession. Es sei denn, du investierst kräftig via IAP in E.T. heilende Hände, eine weitere virtuelle Währung im Spiel, mit der du Wartezeiten umgehen und Vorgänge beschleunigen kannst.

Es gibt zwar recht viele Pflanzen und Gebäude, die du erbauen kannst und die sich im Laufe des Spielfortschritts freischalten. Allerdings sind ein Großteil der Pflanzenarten nur für die virtuelle Währung „Healing Touch“ zu erwerben, die nur sehr mühsam und zeitaufwendig im Spiel verdient werden kann und somit quasi via IAP gekauft werden muss. Hier bieten andere Genrevertreter längeren Spielspaß und umfangreichere Möglichkeiten, ohnen den Einsatz von echtem Geld zu spielen. Hinzu kommen weitere Kritikpunkte wie eine uns aufgefallende lange Ladezeit sowie eine fehlende iPhone-5-Optimierung. Optisch macht der Titel aber ansonsten eine gute Figur.

Unser Fazit zu E.T. The Green Planet (AppStore) ist eher durchwachsen und lautet, dass dieser Titel wohl nur eher für echte E.T.-Fans mit einem grünen Daumen geeignet ist. Zwar technisch ordentlich gemacht, gibt es aber unserer Meinung nach deutlich interessantere und spaßigere Free-to-Play-Aufbausimulationen. Daher hat das Spiel sicherlich einen grünen Daumen verdient, der allerdings leider nicht nach oben zeigt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden