Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Cut the Rope 2 im App Store
Preis & Download:
1,99€
Cut the Rope 2 iPhone iPad Download
Cut the Rope 2 iOS
Cut the Rope 2 [Universal]
Publisher:ZeptoLab UK Limited
Genre:Puzzle, Spielhalle
Release:19.12.2013
News (26)
Test
Videos (2)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 19.12.13 um 08:56h | 0 Kommentare

Cut the Rope 2: grandiose Rückkehr des kleinen, gefrässigen Om Nom

Auch wenn es heute zahlreiche Top-Titel unter den Neuerscheinungen gibt, ist für viele die Rückkehr des kleinen, grünen Monsters Om Nom wohl am spannendsten. Denn mit Cut the Rope 2 (AppStore) hat ZeptoLab nun den offiziell zweiten Teil der Reihe im AppStore veröffentlicht, auch wenn es sich bereits um das vierte Spiel der so erfolgreichen „Cut the Rope“-Reihe handelt.

Die neue Universal-App kann für 0,89€ aus dem AppStore geladen werden und bietet 120 Level neuen Puzzlespaß. Dabei ist das Gameplay natürlich weitestgehend gleich geblieben. Es gilt also wieder den kleinen Om Nom mit Süßigkeiten zu füttern, indem du diese durch das taktisch kluge und geschickte Zerschneiden von Seilen und der Interaktion mit anderen Gameplay-Elementen in sein Maul fallen lässt. Wobei „fallen“ eigentlich schon einmal nicht mehr so richtig zutrifft, denn in vielen Leveln rollt der Bonbon auch über Rampen und kleine Plattform – die erste Neuerung, die uns aufgefallen ist. Zudem gibt es Luftballons, Wasser und weitere Dinge zu entdecken und geschickt für Om Noms Vorteil einzusetzen.

Eine weitere Neuerung sind die Freunde von Om Nom, die er auf seiner Reise durch das Spiel kennenlernt. Sie helfen ihm mit ihren ganz eigenen Fähigkeiten, indem sie den Bonbon durch die Luft tragen, mit ihrer Zunge eine Plattform spannen, sich aufstapeln etc. Ebenfalls neu ist die Tatsache, dass sich Om Nom in einigen Level auch vom Platz bewegen kann, statt immer nur starr in einer Ecke des Levels zu sitzen, wie es früher der Fall war. Das alles bringt noch mehr Interaktivität und frischen Wind ins Spiel.

Der Schwierigkeitsgrad der Level steigt – wie man es bei einem ein Puzzle erwartet – natürlich stetig an, ist aber noch gut zu meistern, zumal für Neulinge in den ersten Leveln alles erklärt wird. Richtig anspruchsvoll wird es hingegen, wenn man den Ehrgeiz hat, in jedem Level die drei Sterne einzusammeln. Ganz außer Acht lassen darfst du diese auf keinen Fall, denn sie sind in vorgegebener Anzahl notwendig, um die weiteren Levelpacks freizuschalten.

Jeder Levelpack enthält neben den regulären Level auch vier Bonuslevel. Um diese freizuschalten, musst du auch die Kleeblätter, die ab und zu neben den Sternen auch irgendwo in den Level umherschwirren, einsammeln. Aktuell sind wir uns noch nicht zu 100% sicher, ob die Kleeblätter alle ohne die neuen IAP-Angebote eingesammelt werden können, gehen aber nicht davon aus. Mit den neuen Kaufangeboten kannst du nämlich nicht nur Lösungen für knifflige Level erwerben, sondern auch Luftballons, mit denen Om Nom durch die Welten fliegen kann. Das war es aber noch nicht mit den IAP-Angeboten, denn es gibt zudem neue Kostüme und andere Süßigkeiten, die ebenfalls bei Gefallen für kleinere und auch größere Beträge freigeschaltet werden können. Ein fader Beigeschmack, aber noch im Rahmen.

Trotz dieser kleinen Kritikpunkte können wir auf jeden Fall eine klare Download-Empfehlung aussprechen. Für gerade einmal 0,89€ gibt es wieder viel Puzzlespaß mit genug Innovation, um Fans neu zu fordern, das aber dem lieb gewonnenen Gameplay auch weitestgehend treu geblieben ist.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden