Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Cubed Snowboarding im App Store
Preis & Download:
0,99€
Cubed Snowboarding iPhone iPad Download
Cubed Snowboarding iOS
Cubed Snowboarding [Universal]
Publisher:Jared Bailey
Genre:Spielhalle, Sport
Release:27.02.2014
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 28.02.14 um 09:10h | 0 Kommentare

Cubed Snowboarding: rasante & anspruchsvolle Abfahrten im Retrolook

Auch wenn ein Blick aus dem Fenster in den vergangenen Tagen eher Frühlingsgefühle geweckt hat, schickt uns Indie-Entwickler Jared Bailey, u.a. bekannt für Cubed Rally Racer (AppStore) und Cubed Rally Redline (AppStore), mit seiner gestrigen Neuerscheinung zurück in den Schnee. Cubed Snowboarding (AppStore) heißt das neue Werk, kann als gerade einmal knapp 15 Megabyte große Universal-App für kleine 0,89€ aus dem AppStore geladen werden und wird nun von uns genauer vorgestellt.

Wie man am Namen schon unschwer erkennen kann, dürft ihr euch in Cubed Snowboarding (AppStore) als Snowboard-Fahrer versuchen. In jeweils zehn aufeinanderfolgenden Abfahrten mit drei Spuren, die zufallsbasiert generiert werden, gilt es durch spektakuläre Springe und eine sturzfreie Fahrt so viele Punkte wie möglich zu erfahren.

Um Hindernissen auszuweichen und um vor Kurven die Pfeile, die dich erst die Kurve meistern lassen, einzusammeln, kannst du über die Berührung des linken bzw. rechten Bildschirmrandes die Spur wechseln. Dabei ist es gar nicht so einfach, sich bei der ständig drehenden Abfahrt immer genau zu orientieren. Hier ist Konzentration und Übung gefragt, die ersten Fahrten endeten bei uns offen gestanden katastrophal.

Hat man sich aber erst einmal an die Lenkung gewöhnt, kann man bei Sprüngen sogar versuchen, kleine Stunts in den Schnee zu zaubern. Dies erfolgt über zwei weitere Touchflächen am unteren Bildschirmrand, über die du den Snowboarder Vorwärts- und Rückwärtssalti vollführen lassen kannst. Aber nicht übertreiben, denn am Ende des Sprunges solltest du möglichst wieder mit den Füßen und dem Brett zuerst im Schnee landen…

Auch wenn die Aufmachung in pixeligen Retrolook täuschen mag, Cubed Snowboarding (AppStore) hat es wirklich in sich. Die Abfahrten werden immer schwerer und können ohne Durchhaltevermögen schnell frustrierend werden. Wer hier am Ball bleibt und das Board (bzw. iOS-Gerät) nicht zu schnell in die Ecke wirft, kann aber durchaus ein paar spaßige Momente im kühlen Weiß haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden