Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Chaos Fighters im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Chaos Fighters iPhone iPad Download
Chaos Fighters iOS
Chaos Fighters [Universal]
Publisher:Coco Entertainment International
Genre:Action, Abenteuer
Release:28.03.2014
News (3)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 31.03.14 um 11:54h | 0 Kommentare

Chaos Fighters: langweiliges MMORPG als Gratis-Download

Wie wir bereits kurz erwähnt hatten, hat Coco Entertainment am vergangenen Spiele-Donnerstag das MMORPG Chaos Fighters (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Wir haben uns die kostenlose Free-to-Play-Universal-App genauer angeschaut – oder haben es besser versucht. Denn – um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen – überzeugen oder gar begeistern konnte uns der Titel nun wahrlich nicht…

Nach einer kurzen Registrierung (ohne Emailadresse) oder Login via Facebook kannst du dir deinen eigenen Charakter fürs Spiel auswählen. Fünf Stück stehen hierfür zur Auswahl, weitere werden im Laufe des Spieles freigeschaltet. Danach begrüßt dich deine virtuelle Assistentin und versucht dir die Dinge und Möglichkeiten des Spieles zu erklären, allerdings leider nur in englischer Sprache.

Dies sollte eigentlich kein Problem sein, trotzdem hatten wir irgendwie ein etwas ratloses Gefühl, da das Menü des Spieles einen einfach mit zahllosen Buttons im Miniaturformat (zumindest auf einem iPhone) erschlägt. Also erst einmal ran an das, warum wir hier sind: die Kämpfe gegen die KI-Gegner in den vielen Umgebungen und Stages.

Diese verlaufen allerdings – die nächste Enttäuschung – vollkommen autonom. Du hast zunächst keinerlei Einfluss über Buttons auf die Handlungen auf dem Display. Du kannst nur hoffen, dass du den Gegner besiegst, was am Anfang auch der normale Lauf der Dinge ist. So schaltest du neue Gegenstände und Fertigkeiten frei, mit denen du deinen Helden ausstatten kannst, sowie levelst ab und zu hoch und wirst so stetig besser, um dich den immer stärkeren Gegnern zu stellen.

Das ist aber irgendwie, so zumindest unser Eindruck, unbefriedigend und macht nicht wirklich Spaß, auch wenn es zahllose Möglichkeiten wie Multiplayer, dem ach so toll angepriesenen „Character switching“ und vielem mehr gibt. Da der Download kostenlos ist, kann sich natürlich jeder selbst unverbindlich ein Bild von dem Titel machen. Uns konnte er aber nicht wirklich überzeugen…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden