Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Carnage Racing im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Carnage Racing iPhone iPad Download
Carnage Racing iOS
Carnage Racing [Universal]
Publisher:Jagex
Genre:Rennsport, Spielhalle
Release:19.09.2013
News (3)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 24.09.13 um 11:28h | 0 Kommentare

Carnage Racing: actionreiches Rennspiel mit Waffen, Portalen und mehr

Jagex Games Studio hat am vergangenen Spiele-Donnerstag sein neues Rennspiel Carnage Racing (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Der Download der 195 Megabyte schweren Universal-App ist kostenlos, beinhaltet aber nur einen begrenzten Umfang. Wer in den Genuß der Vollversion kommen möchte, der muss diese via IAP für einmalig 2,69€ freischalten.

Im Vergleich zu einem „normalen“ Rennspiel geht es in Carnage Racing (AppStore) deutlich action- und abwechslungsreicher zu. Es können Portale benutzt werden, um Teile der Strecke zu überspringen und so die Konkurrenz zu überholen, PowerUps eingesammelt werden, um Gegnern Raketen und andere Waffen ins Heck zu jagen, oder auch Abkürzungen eingeschlagen sowie Boosts über Platten im Boden mitgenommen werden.

Du siehst also schon, es handelt sich um einen Arcade-Racer. In der kostenlosen Probeversion kannst du das Gameplay in vier Rennen im Einzelspieler- und ein Rennen im Online-Modus, indem du bis zu sieben andere Spieler auf der ganzen Welt herausfordern kannst, testen. Entscheidest du dich dann für den Kauf der Vollversion, gibt es 17 weitere tropische Rennstrecken, sechs zusätzlicche Wagen sowie mehr als 40 Upgrades für deine Waffen.

Aber nicht nur für mehr Durschlagskraft kannst du sorgen, sondern die insgesamt acht verschiedenen Wagen können auch getunt und optisch angepasst werden. Dies erfolgt durch den Einsatz von Münzen, die du dir im Rennbetrieb verdienst, indem du Siege einfährst und verschiedene Ziele je Rennen erfolgreich abschließt.

Gesteuert wird typisch für ein Rennspiel über die Neigung des Gerätes. Beschleunigen tun die Wagen dabei von alleine, gebremst wird per Button unten rechts. Dazu gesellen sich noch zwei Buttons mittig am linken und rechten Bildschirmrand, über die du die eingesammelten PowerUps einsetzt sowie die Portale aktivierst, um mit ihnen dann die Strecke anbzukürzen und dich zum nächstgelegenen Ausgang zu beamen.

Wer gerne etwas verrückte und nicht ganz so normale Rennspiele spielt, dem könnte auch Carnage Racing (AppStore) zweifelsohne zusagen. Gameplay, Optik und Umfang stimmen, zumal man sich von allem vorher kostenllos einen Einblick verschaffen kann. Den vier Sternen, die das Spiel aktuell bei den ersten User-Bewertungen im AppStore erhält, können wir zustimmen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden