Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Blastronaut im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Blastronaut iPhone iPad Download
Blastronaut iOS
Blastronaut [iPhone & iPod touch]
Publisher:Dwight Breley
Genre:Spielhalle, Action
Release:25.07.2013
News (3)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 26.07.13 um 15:25h | 0 Kommentare

Blastronaut: kleiner Retro-Plattformer im All

Das bei uns und sicherlich auch bei vielen von euch beliebte Genre der Retro-Plattformer hat am gestrigen Spiele-Donnerstag mit Blastronaut (AppStore) von Indie-Entwickler CoconutIslandApps Nachschub erhalten. Die nur für iPhone und iPod touch optimierte App kann im Tausch gegen 0,89€ aus dem AppStore geladen werden.

Schon beim ersten Blick ins Spiel kommen gewisse Erinnerungen an Genreklassiker wie „Super Mario“ hoch. Aber das ist wahrlich nicht schlimm, schließlich lieben wir wie gut gemachte Klone fast genauso wie das Original. In Blastronaut (AppStore) musst du mit einem kleinen Astronauten insgesamt 32 Levels in vier unterschiedlichen Umgebungen meistern. Auf dem Weg zum jeweiligen Levelziel, der Rakete des Astronauten, warten acht verschiedene Alientypen auf dich, die es abzuschießen gilt.

Eine Berührung mit ihnen oder ihrer Geschosse, die sie in deine Richtung spucken, kostet dich ein Drittel deines Lebensenergiebalkens, der links oben in Form einer Batterie angezeigt wird. Ist diese leer oder du stürzt in die Lava, verlierst du eines deiner Leben und das Level beginnt von vorne. Hast du alle drei Leben verspielt, fängst du wieder beim ersten Level an…

Allerdings kannst du verloren gegangene Leben auch wieder zurückgewinnen. Dabei helfen dir die vielen blauen Sterne, die in den Levels herumliegen und auch von getöteten Aliens fallen gelassen werden. Denn diese bringen dir nicht nur Punkte aufs Konto für den Highscore, sondern auch 100 eingesammelte Sterne ein Leben.

Die Steuerung ist genretypisch einfach. Links gibt es zwei Buttons zum Laufen nach links und rechts. Dazu gesellen sich rechts zwei weitere Buttons. Mit einem kannst du deine Waffe abfeuern, mit dem anderen springen. Doppeltaps führen dabei zu höheren Sprüngen.

Sicherlich gibt es an Blastronaut (AppStore) den einen oder anderen Punkt zu kritisieren, z.B. die etwas unpräzise Steuerung. Das hat uns aber in unserem Runden mit dem Spiel nicht wirklich den Spaß an diesem Retro-Plattformer verdorben, da der Titel mit seinem Indie-Charme einfach Freude macht. Ein paar weitere Eindrücke vom Gameplay kannst du vor dem möglichen Download im unten stehenden Trailer erhaschen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden