Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Arena of Heroes im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Arena of Heroes iPhone iPad Download
Arena of Heroes iOS
Arena of Heroes [Universal]
Publisher:Sneaky Games
Genre:Rollenspiel, Strategie
Release:27.06.2013
News (2)
Test
Videos
iPadApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 10.07.13 um 10:37h | 0 Kommentare

Arena of Heroes: rundenbasiertes MOBA neu im AppStore

Vor einigen Tagen hat die Spieleschmiede Sneaky Game sein neues MOBA Arena of Heroes (AppStore) im AppStore veröffentlicht. MOBA steht für Massive Online Battle Arena und bezeichnet Spiele, bei denen du online in räumlich begrenzten Arenen gegen einen oder mehrere Gegner im Duell antrittst. Die nur für das iPad verfügbare App ist gut 200 Megabyte groß und kan als Free2Play-Spiel kostenlos aus dem AppStore geladen werden. Ob sich der Download lohnt, haben wir uns einmal etwas genauer angeschaut.

Im Spiel steuerst du in rundenbasiertem Gameplay vier unterschiedliche, etwas verrückte Heldenfiguren, die du dir vor dem Spiel aussuchen kannst. In der kostenlosen Basisversion gibt es allerdings auch nur vier freigeschaltete Charaktere, z.B. ein Häschen mit einer Monsterwumme. Die Auswahl sollte also nicht allzu schwer fallen. Weitere Figuren können natürlich im Tausch gegen Münzen und Diamanten im Store freigekauft werden. Die virtuellen Währungen gibt es natürlich via IAP.

Aufgabe im Spiel ist es nun, mit diesen vier Helden in einer Arena die eigene Basis zu verteidigen und die des Feindes zu zerstören. Dafür kannst du je Runde drei Spielzüge je Charakter durchführen und sie so in einem bestimmten Radius bewegen oder auch in der Nähe befindliche Feinde angreifen. Neben den Standardangriffen hat jede Figur auch eigenen Spezialangriffe und natürlich seine ganz eigenen Eigenschaften in Sachen Durchschlagskraft und Reichweite.

Für einen leichteren Einstieg empfehlen wir einen Blick auf das Tutorial. Dieses ist allerdings relativ ungewöhnlich, denn dir wird in einem Video in englischer Sprache der Spielablauf erklärt. Also kein selber Schritt für Schritt die einzelnen Dinge des Spieles erkunden. Dies ist dann aber im Trainings-Modus möglich, bei dem du gegen einen KI-Gegner spielst.

Der richtige Spielspaß kommt natürlich erst bei den Online-Duellen gegen einen echten Gegner auf. Hier bietet das Spiel zwei verschiedene Modi. Beim Live-Spiel dauert eine durchschnittliche Spielrunde ca. 30 Minuten. In rundenbasiertem Gameplay hast du je Runde zwei Minuten Zeit, deine vier Figuren auf dem Spielfeld zu befehligen. Je nachdem, wie schnell euer Gegner seine Züge umsetzt, kann dies schon einmal etwas langatmig werden. Noch langsamer ist das Spieltempo im asnychronen Modus, bei dem für eine Runde stolze 120 Stunden Bedenkzeit machbar sind. Das ist eindeutig für Gelegenheitsspieler, die nicht in Echtzeit vor dem Gerät sitzen möchten, sondern nur ab und zu mal ins Spiel hineinschauen.

Durch das rundenbasierte Spielprinzip kommt nicht so richtig Action auf, es ist eher ein strategisches Handeln. Wer lieber in Echtzeit mit seinem Helden auf dem Bildschirm agiert, der fährt wahrscheinlich mit Zyngas Solstice Arena (AppStore), das wir euch in diesem Artikel vorgestellt haben, besser. Ansonsten ist aber auch Arena of Heroes (AppStore) ein technisch gut gemachter Titel, der aber typisch für einen F2P-Genrevertreter nur einen stark begrenzte Auswahl an Heldenfiguren bietet. Alle weiteren Charaktere müssen in gewohnter Manier via IAP freigeschaltet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden