Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
iPadTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 07.03.12 um 20:41h | 0 Kommentare

Apples Keynote: „the new iPad“ mit Retina-Display, A5X-Prozessor & tolle neue Spiele angekündigt

Apples heutige Keynote ist vor wenigen Minuten zu Ende gegangen, Zeit für uns die vorgestellten Neuerungen zusammenzufassen.

Nach den üblichen Zahlen, die Apple an dieser Stelle immer gerne nennt, machte das neue AppleTV den Anfang. Dieses bringt endlich die volle 1080p-Auflüsung mit, die eigentlich schon vom Vorgänger erwartet worden war. Außerdem gibt es ein überarbeitetes Interface.

Dann ging es zum neuen iPad, was nur „the new iPad“ genannt wurde. Wie erwartet hat es ein Retina-Display mit stolzen 2048 x 1536 Pixel – das sind atemberaubende 3,1 Millionen Pixel mit 264 Pixel pro Inch. Außerdem soll die Farbsättigung um 44% steigen, was für noch leuchtendere Farben sorgt. Kern ist ein A5X-Prozessor mit vier Grafikkernen.

Ebenfalls verbessert wurde die Kamera. Jetzt gibt es 5 Megapixel auf der Rückseite mit der gleichen Technik wie im iPhone 4S – Videoaufnahmen in Full-HD sind damit problemlos möglich. Außerdem gibt es iOS 5.1 mit einigen neuen Funktionen wie z.B. einer Diktierfunktion, quasi ein kleines Siri. Die Dicke hat mit 9,4 Millimetern etwas zugelegt, das Gerät ist 635 Gramm schwer.

Es wird zwei Versionen geben: eine mit 4G (jetzt auch mit dem neuen Mobilfunkstandard LTE) und eine ohne. Die Preise für die WiFi-Version werden wieder bei 499$ starten, also wie auch beim Vorgänger. Das neue iPad ist ab heute vorbestellbar, der Verkaufsstart u.a in Deutschland ist am 16. März.

Dann wurden noch ein paar neue Apps und Spiele vorgestellt, bei denen wir uns nur auf die Spiele konzentrieren wollen. Namco hat eine neue und grafisch sehr aufwendige Flugsimulation namens Sky Gamblers: Air Supremacy
vorgestellt, die im April im AppStore erscheinen soll.
Und auch Epic Games war wieder mit dabei und hat den neuen Titel Infinity Blade: Dungeons vorgestellt, ein grafisch bombastisches Adventure-Spiel mit riesigen Monstern, düsteren Verliesen und glorreichen Helden. Ein Releasezeitraum ist hier leider noch nicht bekannt, wir sind aber schon sehr gespannt und dürfen uns also wie erwartet auf grafisch noch bessere Spiele als bisher freuen.

Und eines wollen wir dann noch einmal explizit klarstellen: das neue iPad heißt nicht „iPad 3“ oder „iPad HD“, sondern simpel „the new iPad“. Apple ist doch immer für eine Überraschung gut, auch wenn diesmal das berühmtberüchtigte „one more thing“ gefehlt hat…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden