Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
UniversalVeröffentlicht am 23.04.14 um 07:51h | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht iOS 7.1.1 mit ein paar Verbesserungen

Am gestrigen Abend hat Apple mit iOS 7.1.1 eine neue Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Wie man an der X.X.1 schon erkennt, handelt es sich nut um ein kleines Update mit wenigen Neuerungen. So gibt es eine Verbesserung für die Touch ID-Fingerabdruckerkennung. Zudem wurden kleinere Fehler bei der Tastatur sowie beim Zusammenspiel mit einer externen Bluetooth-Tastatur, wenn VoiceOver verwendet wird, behoben.

Die Neuerungen im Überblick:
-Weitere Verbesserungen bei der Touch ID-Fingerabdruckerkennung.
– Behebt einen Fehler, der die Reaktionsfähigkeit der Tastatur beeinträchtigen könnte.
– Behebt ein Problem bei der Verwendung von Bluetooth-Tastaturen, wenn VoiceOver aktiviert ist

Außerdem gibt es noch eine kleine, unserer Meinung nach aber interessante Veränderung nach dem Update. Im AppStore ist dann nämlich besser gekennzeichnet und bereits in der Übersicht der Apps z.B. auf den Charts-Seiten erkennbar, ob eine App In-App-Angebote beinhaltet oder nicht. Für viele ist dies ja immer noch ein eher ungeliebtes Thema, so dass sie ungewünschten Apps voller IAPs nun noch besser aus dem Weg gehen können.

Wer das Update auf iOS 7.1.1 installieren möchte, was wir auf jeden Fall empfehlen würden, kann dies wie gewohnt per PC-Verbindung und iTunes oder direkt vom iOS-Gerät aus über „Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung“ erledigen. Installiert werden kann das Update aber nur auf Geräten, die mit iOS 7 funktionieren. Zudem erfordert das Update rund 1,9 Gigabyte freien Speicher.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden