Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Apocalypse Max: Better Dead Than Undead im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Apocalypse Max: Better Dead Than Undead iPhone iPad Download
Apocalypse Max: Better Dead Than Undead iOS
Apocalypse Max: Better Dead Than Undead [Universal]
Publisher:Wandake LLC
Genre:Action, Spielhalle
Release:14.09.2012
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 17.09.12 um 12:15h | 0 Kommentare

„Apocalypse Max: Better Dead Than Undead“ von Wandake: gelungenes Zombiegemetzel in 2D

Nachdem wir euch am vergangenen Freitag bereits über den (etwas verspäteten) Release von Apocalypse Max: Better Dead Than Undead (AppStore) informiert haben, wollen wir euch heute – wie versprochen – nun den Titel noch einmal etwas ausführlicher vorstellen. Denn in der Zwischenzeit hatten wir Gelegenheit, uns ein Bild des Actionspieles von Wandake zu machen. Bevor wir zum Gameplay des Titels kommen, hier noch schnell ein paar Fakten an die Hand: der Download der Universal-App kostet 2,39€ und ist rund 350 Megabyte groß. Die ersten Bewertungen im AppStore gibt es auch schon bereits, die den Titel bei durchschnittlich 4,5 Sternen sehr positiv hervorheben.

Und genau das können wir, um nun zum Gameplay des Titels zu kommen, auch bestätigen. Wir haben uns nun in einigen Level (insgesamt hält der Titel 20 Stück parat) durch endlose Horden von Zombies geschlitzt und geballert und sind sehr angetan. Das Gameplay erinnert sicherlich etwas an „Metal Slug“, nur dass hier Zombies gejagt werden. In einer düsteren und Umgebung musst du dich als einsamer Held bis zum Ende des jeweiligen Level vorkämpfen. Neben den bereits schon erwähnten Zombies, die dich teilweise nicht nur direkt bei Kontakt attackieren und die Lebensenergie ziehen, sondern auch mit Fleischerbeilen nach dir werfen, gilt es einige Hindernisse und Abgründe zu überwinden.

Für deinen Kampf stehen dir neben diversen Schusswaffe, mit denen du dich im Shop gegen im Spiel verdiente Münzen ausstatten kannst und die du mit einem Tapp auf den entsprechenden Button in der unteren, rechten Bildschirmecke betätigst, und den Granaten, deren Button links daneben zu finden ist, auch ein Messer zur Verfügung, welches auch noch deutlich effektiver ist und keine Munition verbraucht. Mit diesem kannst du sowohl Gegner aufschlitzen als auch die zahlreichen Kisten, die in den Level verteilt herumliegen, kaputt machen. In ihnen sind oft wertvolle Dinge wie Medikits und Munition enthalten. Betätigt wird das Messer durch Wischbewegungen auf einer freien Bilschirmstelle, am besten mit dem rechten Daumen oberhalb des Schieß-, Granaten- und Springen-Buttons. Dabei sorgt ein Wischer nach oben für eine Messerattacke nach vorne, in die entgegengesetzte Richtung sorgt ein Wischer nach unten.

Ach übrigens, bewegt wird dein Held über zwei Pfeiltasten auf der linken Bildschirmseite. Alles also relativ retro gehalten. Nur die Messerattacken sind etwas ungewohnt, nach kurzer Einspielphase aber auch ins Blut übergegangen. Hier musst du nur aufpassen, deinen Daumen weit genug aufs Display zu strecken, sonst wirfst du versehentlich mit Granaten um dich oder hüpfst bekloppt in der Gegend rum…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden