Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Angry Birds Star Wars II im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Angry Birds Star Wars II iPhone iPad Download
Angry Birds Star Wars II iOS
Angry Birds Star Wars II [Universal]
Publisher:Rovio Entertainment Ltd
Genre:Action, Spielhalle
Release:18.09.2013
News (29)
Test
Videos (24)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 19.09.13 um 09:07h | 0 Kommentare

Angry Birds Star Wars II: epischer Nachfolger des besten Angry-Birds-Spieles

Fangen wir mit den detaillierten Vorstellungen der Neuerscheinungen des heutigen Spiele-Donnerstags an. Den Beginn macht niemand geringeres als Rovio Entertainment mit Angry Birds Star Wars II (AppStore). Der gefühlt x-te Titel aus dem Erfolgsfranchise ist der Nachfolger des vor knapp einem Jahr erschienenen Angry Birds Star Wars (AppStore), dem bis dahin unserer Meinung nach besten Angry-Birds-Spiel. Die Fußstapfen für den Nachfolger sind also nicht gerade klein. Ob die 0,89€ teure Universal-App diese ausfüllen kann, haben wir uns genauer angeschaut.

Die erste Neuerung, die ja bereits auch schon vorher fleißig kommuniziert worden war und gleich beim Blick ins Menü auffällt, ist die Tatsache, dass du zum ersten Mal auch die Schweine in der „schweinischen (dunklen) Seite der Macht“ durch die Lüfte fliegen lassen kannst. Wer sich hierauf am meisten gefreut hat, muss sich aber erst einmal in etwas Geduld üben. Denn um den neuen Modus freizuschalten, musst du erst 20 Sterne auf der anderen Seite gesammelt haben.

Also ab in die ersten Levels gestürzt. Das Spielprinzip dürfte wohl jedem bekannt sein, also wollen wir dazu nicht mehr allzu viele Worte verlieren. Am Anfang katapultierst du Qui-Gon Jinn auf die Schweine in ihren Verstecken, denen er mit seinem Laser-Schwert den Garaus macht. Schon bald erhält er Verstäkrung durch Obi-Wan Kenobi, der Hindernisse mit seinen Kräften einfach wegfliegen lässt.

Insgesamt bietet Angry Birds Star Wars II (AppStore) mehr als 30 spielbare Charaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften – und damit so viele wie keiner der sechs verschiedenen Titel des Franchises zuvor. Der Haken an der Geschichte ist, dass nicht alle einfach so im Spiel nutzbar sind. Das Zauberwort heißt „Telepods“. Das sind kleine Plastikfiguren, die in Kooperation mit Hasbro z.B. bei Amazon.de zu haben und natürlich nicht gerade günstig sind. Hast du einen Telepod am Start, stellst du ihn einfach auf die Frontkamera deines iOS-Gerätes und schon wird die passende Spielfigur ins Spiel portiert.

Die knapp 100 Levels sind wieder sehr abwechslungsreich gestaltet und spielen in unterschiedlichen Umgebungen aus den Star-Wars-Filmen. Weitere Levels werden in von Rovio gewohnter Art und Weise sicherlich in unregelmäßigen Abständen folgen. Die Levels werden dabei natürlich immer umfangreicher und komplexer, so dass sie sicherlich nicht immer im ersten Versuch erfolgreich (und mit den maximal drei Sternen als Auszeichnung) gelöst werden können.

Wer an einem Level verzweifelt, hat auch im neuen Angry Birds Star Wars II (AppStore) wieder die Möglichkeit, PowerUps zu nutzen. Ein paar bekommst wie gewohnt am Anfang geschenkt. Sind diese aufgebraucht, können sie via IAP wieder nachgekauft werden. Dies ist unserer Meinung nach aber nicht notwendig, da die Levels mit der richtigen Idee auch allesamt ohne weitere Investitionen machbar sein sollten – so zumindest unsere Erfahrung aus den letzten sechs Titeln.

Final bleibt uns eigentlich nur noch, eine klare Download-Empfehlung auszusprechen. Angry Birds Star Wars II (AppStore) ist eine wirklich tolle Fortsetzung eines ohnehin schon grandiosen Spieles. Für 0,89€ bekommen Star-Wars- und Angry-Birds-Fans wieder die volle Dröhnung Spielspaß!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden