Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
All My Gods HD im App Store
Preis & Download:
2,69€
All My Gods HD iPhone iPad Download
All My Gods HD iOS
All My Gods HD [iPad]
Publisher:Realore, JSC
Genre:Strategie
Release:17.09.2012
News (5)
Test
Videos (1)
iPadApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 03.10.12 um 17:47h | 0 Kommentare

„All My Gods HD“ von Realore: göttliche Stadtbau-Simulation im Alten Rom

Am gestrigen Tag haben wir euch bereits über den Release von Realore Studios neuer Stadtbau-Simulation All My Gods HD (AppStore) für das iPad informiert. Heute haben wir den eigentlich freien Feiertag genutzt und uns ein umfangreichen Überblick über das Spiel verschafft, indem wir es einige Stunden gespielt haben. Das ist – offen gestanden – deutlich länger als bei den meisten anderen Spielen, über die wir euch berichten, und schon einmal ein klares Lob von uns für die Qualität des Spieles. Denn uns hat es – auch wenn es eigentlich den recht eintönigen Prinzipien der Aufbausimulationen folgt – viel Spaß gemacht, da der Entwickler viel Liebe ins Detail gesteckt hat.

Der Gott Saturn ist bereits im hohen Alter und so ist es Zeit für ihn, in Ruhestand zu gehen. Deshalb möchte er sein Amt an seinen Sohn übergeben, der sich aber erst einmal beweisen muss, um den Segen der anderen Gottheiten zu verdienen. Hierfür ist es nun an dir gelegen, eine kleine römische Siedlung zu einer blühenden und florierenden Stadt auszubauen, in der die Menschen wohlhabend und glücklich leben können. Dafür gilt es nach und nach ein Gebäude nach dem anderen zu erbauen. Bauarbeiterlager verschaffen dir Arbeitskräfte, die aber wiederum durch Tavernen begrenzt werden. Holzfällerhütte, Steinbruch und Sägewerk versorgen dich mit Rohstoffen, in Fischerhütten und auf Feldern kannst du dafür sorgen, dass deine Bevölkerung nicht verhungert. Zudem gibt es noch viele sinnvolle Gebäude wie einen Marktplatz für den Handel, eine Bank für deine Goldvorräte, Tempel für die Götterverehrung uvm. Viele Gebäude verdienen in regelmäßigen Abständen Rohstoffe und Gold für dich, welches du dann wiederum in neue Gebäude, Deko uvm. investieren kannst. Zudem ist auch der Bau von Schulen sehr wichtig, denn mit ihnen kannst du neue Technologien erforschen, die dir wiederum weitere Vorteile einbringen und deine Stadt größer und schöner werden lassen.

Im Spiel bekommst du regelmäßig Aufgaben von anderen Göttern, deinen Bewohnern und anderen Gestalten im Spiel. Erledigst du diese, erhältst du Belohnungen in Form von Rohstoffen, Gold und wertvollen Gegenständen, die dir im Spiel helfen und z.B. neues Land freischalten. Es gibt aber auch dir nicht so ganz wohlgesonnene Gegenspieler, nämlich den Gott Mars. Da du dich an seine Freundin Venus herangemacht hast, schickt er dir in unregelmäßigen Abständen Feuerbrunsten, die deine Gebäude zerstören und erst einmal von dir gelöscht werden müssen, damit der reguläre Betrieb weitergehen kann.

Da du ja wie gesagt einen Gott spielst, hast du natürlich auch ein paar göttliche Fähigkeiten. Diese sind unten rechts auf dem Bildschirm angesiedelt und kostet je Aktion einen gewissen Betrag Mana, welches sich mit der Zeit automatisch wieder auffüllt. Hier kannst du zum Beispiel schneller Bauflächen von Unrat befreien oder mit wenigen Klicks Gold und Steine abbauen, aber auch bestehende Gebäude verschieben, wenn diese im Weg stehen.

Uns gefällt All My Gods HD (AppStore) richtig gut, auch wenn wir vom Prinzip eher kein Fan von Aufbau-Simulationen sind. Was aber für dieses iPad-Spiel spricht sind die vielen tollen Details und Möglichkeiten, die es zu entdecken gibt, als auch die Tatsache, dass nach dem Kaufpreis von 3,99€ keine weiteren Eurobeträge via In-App-Angebote ausgegeben werden müssen, um in den vollen Genuss des Spieles zu kommen. Hier könnten sich andere Spieleentwickler einmal ein Beispiel dran nehmen. Abgerundet wird der Titel von einer tollen Präsentation in Bild und Ton und einer einfachen Steuerung ohne umfangreiche Menüs und Verschachtelungen.-v7443–gk9464-

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden